Montag, 12. November 2012

An Cafe Konzert in Dortmund

Haaaaaaaaaaalllllllllllllllllooooooooooooo, ihr Lieben!

Heute gibt es mal keinen öden Bericht über Shoppen und co, sondern einen Konzertbericht.
Natürlich mit Outfit, wäre ja sonst blöd XD

Ich war also bei An Cafe in Dortmund. Natürlich nicht allein, sondern mit Yashiro, Nici und Kao. Plus die Leute, die ich dann noch dort getroffen habe, die ich kenne. 
An Cafe kenne ich schon sehr lange, aber blöder Weise ist mir bisher jede Tour entgangen. Darum habe ich mich extrem gefreut, dass ich dieses Mal die Chance hatte, die Jungs live zu erleben. Selbst wenn ich dafür mit Bummelzügen durch das halbe Land gurken muss. Mach ich ja gerne. NICHT. Aber da bei mir das Geld für einen IC pro Konzert dann doch fehlt, eben mit der Bummelbahn.
Erstmal zum Unwesentlichen - meinem Outfit.

Die meisten Outfits hier sind bunt, aber alltagstauglich. Mein Konzertoutfit hingegen sollte knallen. Das mache ich nicht für die Band, sondern für mich. Konzerte sind für mich Gelegenheiten, mich richtig aufzudonnern. Und weil ich nun mal bunt bin, würde ich auch zur härtesten Rockband bunt gehen (dazu schreibe ich ein andern mal vielleicht ein paar Gedanken auf). Hier passte es natürlich gut. 
Muss lernen, mit der App zu schreiben...



Shirt, Rock, Socken: Bodyline
Stulpen: No name
Bunte Kette, Ring und Armbänder: Claire´s
Einhornkette: SIX
Tasche: H&M Kinderabteilung
Spangen: No name, teils Geschenke von einer Freundin

Hier dann mal der Oberkörper, in der Halle fotografiert - natürlich NACHDEM es regnete. Zu meiner Verteidigung, vorher sahen meine Haare gut aus.





Warum habe ich da die Stulpen eigentlich nicht mehr um? Naja, und zusätzlich zu den bunten Armbändern natürlich mein Konzert-Muss: KNICKLICHTER!!! und Aufkleber und Stempelchen im Gesicht.
Außerdem hab ich die Gelegenheit genutzt und die Papierwimpern mal ausprobiert, für nur so wären die zu doll und zu schade, aber sind sie nicht wunderbar?




Soviel zu meiner Optik. Das Konzert war so klasse!
Wir hatten tolle Plätze und ich hab super sehen können, die haben netter Weise gleich mit meinem absoluten Lieblings-Song der Band - Maple Gunman - das Konzert eröffnet. Es war toll! Die Stimmung war super, trotz dritter Reihe ging es vom Gedränge her und meiner Meinung nach hatte die Band auch wirklich viel Spaß. Ich zumindest hatte den. (wenn jemand anderer Meinung ist, was Stimmung und Gedränge angeht - nun, so habe ICH es erlebt)
Es waren Fotos erlaubt, aber ohne Blitz. Ein paar Bilder habe ich auch gemacht, die sogar erstaunlich gut geworden sind. Vor mir hat wer das ganze Konzert gefilmt, das wäre mir zu schade gewesen. Da bekommt man ja gar nix wirklich mit. Meine Bilder habe ich hauptsächlich während der MCs und am Ende gemacht, hier eines vom Schluss:
Sind sie nicht putzig?




So sehr viel mehr davon gibt es nicht zu erzählen, ich kann noch meine Beute zeigen:
Persönlich hatte ich sehr auf Pink als Grundfarbe gehofft beim Shirt, aber naja, so ist auch sehr süß! Und Shirts müssen bei mir nach Konzerten meist mit, habe von fast allen bei denen ich war eines.




Oh doch, eine Sache gibt es noch: Nach der Show am Bahnhof sprachen uns Vier zwei Mädels an, die im Partyoutfit waren. Wir waren schon auf die üblichen blöden Sprüche gefasst, aber sie haben wirklich mal nett nachgefragt, was denn los sei heute und wirkten wirklich intressiert. Sie meinten auch, sie fänden es mutig und würden es sich nicht trauen. Das hat mich ganz klar für den Heini auf der Hinfahrt entschädigt, der mir sagte, Halloween sei um und wen ich den erschrecken wollte. Und der Typ war so ungefähr 45 Jahre alt. Sehr erwachsen...



Soviel von mir erstmal ^^



Kommentare:

  1. huhu
    ja die übertreiben bei primark wortwörtlich .

    Dein rock kommt mir so bekannt vor :D liegt vllt daran das ich das kleid dazu habe ^^

    liebe grüße

    AntwortenLöschen
  2. hi :)

    toller blog... sooo viele tolle outfits :3
    und bei diesem eintrag muss ich einfach was zu schreiben *gg*
    ich war nämlich in berlin auf dem konzert und ich wünsch mir immer noch das ich die zeit zurück drehen kann, weil es mir so gut gefiel ;)
    hab auf meinem blog auch nen beitrag und einige bilder vom konzert, also wenn du lust hast, schau einfach mal vorbei

    lg

    AntwortenLöschen